Top

#16 – Was ist wichtig? Und was unnötig?

Wir hatten Andreas Proske zu Gast und haben ihn mit folgenden Fragen gequält

🔸 Wie viel soll man sich mit Training und Ernährung beschäftigen?
🔸 Wann ist es zu viel des Guten, weil es nur Energie kostet, aber den Fortschritt nicht beschleunigt?
🔸 Was war früher uns wichtig, was es jetzt überhaupt nicht mehr ist?
🔸 Welche Schäden entstehen, wenn man die Balance nicht findet?

 


 

Timestamps

00:00 Intro
01:29 Vorstellung Andreas Proske
07:58 High- und Low-Lights der Woche
18:00 Einleitung: Wie viel über Training/Ernährung nachdenken?
20:14 “Tracking stresst mich eh nicht…”
23:23 Over-Tracking?!
26:50 Training: was ist wirklich wichtig?
40:39 Langeweile als Voraussetzung für Erfolg?
48:48 Erschöpfung richtig abwägen
52:53 Wieviel Optimalität braucht es im Training?
01:04:06 Ernährung: was ist wirklich wichtig?
01:15:58 Verdauung ist das wichtigste!
01:20:20 Schäden durch Optimalität?
01:29:00 Outro

 


 

 


 

 


 

Share
Marcel Hauer
Strength Sensei

marcel@craftkoerper.com

No Comments
Add Comment
Name*
Email*

− 5 = 3